Bild.Ton.Werk.

bedeutet die Förderung, Entwicklung, Vermittlung und Produktion künstlerischen Schaffens im Bereich Musik, Medien- und Bildende Kunst, Literatur, Theater, Tanz, Architektur und Theorie als Plattform mobiler Kulturinitiativen sowie die Vernetzung mit relevanten Publikationsmedien.

• Büro-, Besprechungs-, Produktions-, Präsentations- und Kommunikationsräume.
• Technische und organsiatorische Infrastruktur
• Kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, Ausstellungen, Filmvorführungen, Performances, Installationen, künstlerische und architektonische Innen- und Aussenraumgestaltungen, KünstlerInnengespräche, Workshops, Diskussionen und Vorträge
• Kooperation und Erfahrungsaustausch mit Organisationen mit ähnlicher Ausrichtung im In- und Ausland.
• Herausgabe von Publikationen, insbesondere Druck von Programmfoldern und anderen Druckwerken.
• Schaffung und Betreiben eigener Informations- und Kommunikationsmedien
• Produktion von webTV mit redaktionellen Beiträgen für nicht kommerzielle, freie Medien.
• Schaffung von Archiven.
• Schaffung von Aufnahmen bzw. Ton- und Datenträgern.
• Förderung und Unterstützung einer offenen und demokratischen gesellschaftlichen Entwicklung in Wien, in Österreich, der Europäischen Union und überall sonst …